Integra Heilpraktikerschulen Lüneburg
Aufbau der Fortbildung

Das INTEGRA-Training besteht aus 5 Wochenend-Seminaren im Semester. Die einzelnen Seminare sind zu thematisch zusammengehörenden Blöcken zusammengefasst.
Die Seminare sind erfahrungsorientiert und praktisch ausgerichtet. Sie bestehen aus Übungen, Fallbeispielen und Demonstrationen der Trainer.
Im Laufe der Ausbildung besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit mit externen Klienten zu arbeiten.
Zusätzlich werden offene Seminartage angeboten, an denen berufliche und private Fragestellungen, später auch Fallreflexionen aus der Arbeit mit eigenen Klienten bearbeitet werden können.
Die Bearbeitungen werden gemeinsam methodisch ausgewertet. Teile der Stunden sind als Lehrtherapie und Supervision anrechenbar.

Ausbildung in Coaching und psychologische Beratung
(1,5 Jahre)


1. Kommunikation und Gesprächsführung (4 WE)
· Grundlagen der Gesprächstherapie nach Rogers
· Kommunikationspsychologie nach Schulz-von-Thun
· Arbeit mit dem „Inneren Team“

2. Coaching (3 WE)
· Erarbeiten von Zielen
· Coaching-spezifische Beratungsmethoden
· Verlauf von Coachingprozessen

3. Kreative Beratungstechniken (3 WE)
· Lösungs- und zielorientierte Beratung
· Tiefenpsychologische Grundlagen als
  Anhaltspunkte bei Krisen und Burn-out
· Resilienz, theoretische Betrachtung und
  praktische Umsetzung in der Beratung

4. Systemische Beratungsmethoden (3 WE)
· Diagnose von Systemen
· Veränderungsprozesse in Systemen
· Werkzeuge systemischer Beratung

5. Arbeiten mit Gruppen (2 WE)
· Soziometrie nach J.C. Moreno
· Gruppenbildung
· Gruppenanalyse
<

AKTUELLE TERMINE


siehe bitte Startseite


Integra Heilpraktikerschulen Lüneburg